Artikel, die für Interessenten an der Öl-Eiweiß-Kost interessant sein könnten

Artikelübersicht

Leinöl versus Fischöl

Wie sinnvoll ist es, DHA und EPA als Nahrungsergänzung zu sich zu nehmen?
Jedem Leser dieser Seiten sind sie schon begegnet: Nahrungsergänzungsmittel, welche DHA (oder auch DHA und EPA) enthalten. Angeboten werden sie in Form von Fischölkapseln (Tiefseefische enthalten größere Mengen dieser beiden Omega-3 Fettsäuren) oder, da "vegan" aktuell 'in' ist, auch Kapseln, welche diese Fettsäuren direkt aus Algen gewonnen enthalten. Wie sinnvoll ist das eigentlich?(zum Artikel)

Artikelserie: Sinnvolles und hilfreiches Küchenzubehör für die ÖEK

Um die Öl-Eiweiß-Kost zu praktizieren benötigen Sie natürlich zunächst einmal die ganz normalen Haushaltsgeräte Ihrer Küche, die Sie auch für alle anderen Kochaktivitäten benutzen. Es gibt aber ein paar wenige Küchenhelfer, die speziell für die ÖEK gebraucht werden oder auch nur einfach sehr hilfreich sind.

Dabei handelt es sich z. B. um eine kleine elektrische Kaffeemühle, mit deren Hilfe Sie Ihre Leinsaat in sekundenschnelle und immer ganz frisch schroten können. Auch eine Saftpresse ist beispielsweise im normalen Haushalt nicht vorhanden.

Diese Artikelserie soll Ihnen helfen, bei der Auswahl dieser Küchenhelfer typische Klippen zu umschiffen und Anschaffungsfehler und damit unnötige Kosten zu vermeiden. (zum Artikel)

Sind Pflanzen die bessere Chemo?

Neuere Forschungsergebnisse unterstreichen wieder einmal die Korrektheit und Bedeutung von diversen Ernährungsempfehlungen Dr. Budwigs. Im hier vorgestellten Fall geht es um die anti-cancerogenen Stoffe, welche vor allem in Kreuzblütengewächsen (z.B. alle Kohlsorten) zu finden sind. (zum Artikel)

Die Gefahren durch Mobilfunk, Handy und E-Smog

In der Artikelsammlung im Archiv der "INITIATIVE - Information - Natur - Gesellschaft" finden Sie eine Menge Informationen zu diesem wichtigen Thema: (zur Artikelübersicht bei der INITIATIVE)

Zu viele unnötige Operationen bei Prostatakarzinom (Studie von 2009)

In Deutschland werden laut Robert-Koch-Institut 67.000 Männer jedes Jahr mit der Diagnose: Prostatakarzinom konfrontiert.

Eine Studie aus dem Jahr 2009 hat gezeigt "dass viele Operationen, die in Deutschland durchgeführt werden, unnötig sind" (so der Hauptautor der Studie, der Urologe Lothar Weißbach). (zum Artikel)

Artikel zum Thema: WILDKRÄUTER

Hinter dem folgenden Link finden Sie einen interessanten Artikel zur Nutzung von Wildkräutern in der gesunden Ernährung. Die dort zu findenden Infos sind zu 100% im Sinne Dr. Budwigs. Nirgendwo sonst bekommen Sie solche wahren Vitamin- und Mineralienbomben, wie in Ihrem eigenen Garten oder auf Ihren Spaziergängen. Und wie bei den meisten anderen wichtigen Dingen für leibliche und seelische Gesundheit sind auch diese völlig gratis. (zum Artikel)

Ein Mann, T-Mobile und viele tote Kälber

Vor einigen Tagen erreichte mich ein Bericht von Josef Schmitt, in dem er seinen nun schon 8 Jahre alten Kampf um seine Gesundheit und die seiner Familie beschreibt. Es handelt sich hier um einen sehr persönlich abgefassten Bericht, spannend wie ein Krimi aber leider nicht erfunden sondern wahr. (zum Bericht )

Hautkrebs durch Sonnenlicht - ein Mythos

Lesen Sie diesen Artikel auch dann, wenn Sie von Hautkrebs gar nicht betroffen sind, ja selbst dann, wenn Sie überhaupt von keiner Krebserkrankung betroffen sind, denn er könnte ihr Erkrankungsrisiko in nicht unerheblichem Ausmaße senken. (zum Artikel )

Obst und Gemüse besser als künstlich extrahierte Einzelkomponenten

Forscher der "International Agency for Research on Cancer in Lyon" haben in einer Studie untersucht, ob die Einnahme künstlicher Antioxidantien (in diesem Fall: Beta-Karotin, Vitamin A und Vitamin C) einen positiven Einfluss auf die Entwicklung von Vorstufen zum Magenkrebs ausüben kann. Artikel

"Die Weisheit der Tiere"

Der hier verlinkte Artikel entstammt diesmal nicht der Wissenschaft. Er macht auf Grund von Beobachtungen an Tieren deutlich, dass diese den Menschen bei der Auswahl ihrer Nahrung (hier bezogen auf gentechnisch Veränderte Pflanzen) offensichtlich um einiges überlegen sind. Lassen Sie sich diesen Artikel zum Thema: 'Wer die Natur überlisten will fällt nur selbst darauf herein - die Tierwelt nicht!' nicht entgehen. Er ist schnell gelesen und lässt einen nur staunend zurück. (zum Artikel)

"Granatapfelsaft bremst Prostatakrebs"

Die positiven Auwirkungen des Granatapfelsaftes sind nun auch beim Menschen nachgewiesen. Möglicherweise ein Hinweis für von Prostatakrebs Betroffene, diesen Saft in ihr tägliches Frischpresssaft-Programm zu integrieren. zum Artikel

Mit Folsäure gegen Krebs

Ein Artikel über die positive Wirkung der Folsäure im Organismus. Ich stelle den Artikel hier nicht deshalb ein, damit Sie sich auf irgendwelche Folsäurepräparate stürzen, sondern, um die Wirkung einer dauerhaften gesunden Ernährung zu unterstreichen. Über den 2. Link können Sie sich darüber informieren, in welchen Lebensmitteln Folsäure enthalten ist. Dabei werden Sie möglicherweise feststellen, dass Sie sich ausreichend mit Folsäure versorgen, falls Sie sich bereits nach den Regeln der ÖEK (Öl-Eiweiß-Kost) ernähren.

1.) Artikel bei Wissenschaft.de

2.) Artikel über Folsäure allgemein (Vorkommen, Wirkung,....)

 

nach oben