Brustkrebs 11

Invasives duktales Karzinom ER+, PR+, Her2+

Ein Brustkrebs-Erfahrungsbericht der Flaxseedoil2-Yahoo Gruppe aus dem Jahr 2011

Am 11. Feb. 2011 schrieb Carol an das Forum:

„Ich hoffe, das hier wird für Ermutigung sorgen.

Im Oktober 2010 diagnostizierte man bei mir ein invasives duktales Karzinom (Brustkrebs), Stadium 1, ER+, PR+, Her2+.

Mein erstes MRT [Magnetresonanztomographie} hatte ich am 1. November, wo wir erfuhren, dass der Tumor eine Größe von 8,2 x 5,9 x 7,4 cm hatte. Ja, das sind Zentimeter. Da er für eine OP zu groß war, überwies man mich an einen Onkologen, um zu versuchen, den Tumor durch eine neoadjuvante Chemotherapie zunächst einmal zu verkleinern, was ich aber verweigerte. Man verschrieb mir Tamoxifen, aber ich habe es nicht genommen.

Am 15. Nov. begann ich damit, einmal pro Tag eine Mischung aus 150g Quark und 80ml Leinöl zu essen. Erst vor einigen Wochen habe ich damit begonnen es zwei mal pro Tag mit jeweils 60 ml Leinöl in 115g Quark zu essen. Nach dem Rest der Anweisungen Dr. Budwigs habe ich mich ziemlich genau gerichtet, außer, dass ich eine pro-biotische Nahrungsergänzung an Stelle des Sauerkrautsaftes nehme (zumindest momentan). Ich nahm auch Beta Glucan 60 Tage lang, vom 15. November bis zum 15. Januar. Noch ein paar andere Nahrungsergänzungsmittel habe ich eingenommen, aber nicht sehr regelmäßig.

Außerdem habe ich Sonnenbäder genossen (bereits im Jan. und Feb. im Badeanzug bei mir im Hinterhof; es ist schön, in einem warmen Klima zu leben!), habe mich bewegt (Hundespaziergänge und mehrmals am Tag auf dem Trampolin) und freudvoll gelebt.

Bei meinem zweiten MRT am 25. Jan. 2011 maß der Tumor 6,5 x 3,3 x 6,3 cm. Auch wenn ich weiß, dass das Geschwulst nicht perfekt rund ist, kann man das Volumen seiner Größe vorher und nachher in etwa berechnen. Dabei ergibt sich ein Volumen von 358 cm³ am Anfang und 135 cm³ jetzt. Der Tumor ist also 62% kleiner, als er ursprünglich war.

Ich habe zwar noch einen sehr großen Tumor, aber er ist in wenigen Monaten dramatisch geschrumpft. Das verpflichtet mich im Grunde noch mehr, dem Budwig-Plan zu folgen und ich habe auch das Beta Glucan wieder bestellt."

Brustkrebs 10 < - > Brustkrebs 12

-o-o-o-

© www.oel-eiweiss-kost.de 04/2016

nach oben