Prostatakrebs 6

"Wir haben die Macht uns selbst zu heilen."

In der flaxseedoil2-Gruppe schrieb David am 30. April 2015

"Ich bin 67. In 2011, wurde bei mir nach einer Biopsie Prostatakrebs diagnostiziert. Alle Ärzte, die ich daraufhin konsultierte, wollten meine Prostata entfernen, aber ich glaubte, dass ich doch einen Einfluss darauf haben müsste, was mit meinem Körper passiert.

Und zwar mit der Hilfe von Budwig, Reiki, Aloe Vera, Stressvermeidung, usw.

Ich krempelte mein Leben um und das ist das Beste, was ich je getan habe. Heute findet ein MRT keine Spur von Krebs mehr. Ich glaube, das Paradies ist hier und jetzt, nicht irgendwann in der Zukunft, in einem anderen Leben.

Man sollte sich immer vergegenwärtigen: Wenn Placebos funktionieren und das Gehirn die Power hat sich selbst zu verändern, um ein Unvermögen zu überwinden, dann ist es doch offensichtlich, dass wir die Macht haben uns selbst zu heilen."

(Übersetzt aus dem Englischen vom Webmaster ÖEK.de)

Anmerkung des Webmasters:

Wenn Ihnen die Aussage des letzten Satzes etwas unglaubwürdig oder irrational vorkommt, dann empfehle ich das Studium der Videos, die sich mit diesem Thema befassen.

Prostatakrebs 5 < - > Prostatakrebs 7

-o-o-o-

© www.oel-eiweiss-kost.de 01/2015

nach oben