Prostatakrebs 9

Prostatakrebs und "Schmalspur"- ÖEK

Vorbemerkung:

Der folgende Erfahrungsbericht ist zur Nachahmung nicht unbedingt empfohlen. Die von dem Patienten durchgeführte "Schmalspur"-ÖEK hat sicher einen wesentlich geringeren Wirkungsgrad, als die komplette Durchführung der ÖEK mit den zusätzlichen Maßnahmen. Immerhin zeigt er, wie wirkungsstark schon das Kernelement der ÖEK, nämlich die Quark-Öl-Creme wirken kann. Ich betone: "kann".

-o-o-o-

Nachricht an die Flaxseedoi2-Gruppe vom 26. Jan. 2016

"Hallo, ich wollte Folgendes zur Ermutigung Anderer mitteilen und mich für diese Webseite und die Informationen bedanken.

Ich bin jetzt 52 Jahre alt und hatte 2013 wegen Prostatakrebs Bestrahlung kombiniert mit einer kurzzeitigen Hormontherapie. Während des Jahres 2014 begann mein PSA-Wert kontinuierlich zu steigen. 2015 hatte er die 4 fast erreicht und mein Arzt gab zu, dass die Behandlung versagt hätte (April 2015). Er sagte, ich solle in 6 Wochen zurückkommen, um eine erneute Biopsie, Knochenscan und was die moderne Medizin sonst noch an Horror für mich auf Lager hat durchzuführen.

Ich brachte eine Woche recherchierend zu und begann, den Budwig-Mix zwei mal täglich zu mir zu nehmen. Ich hab es nicht einmal vollkommen verstanden, sondern einfach angefangen, es konsequent jeden Tag zu essen. Andere Nahrungsergänzungen hab' ich nicht verwendet. Auch habe ich nicht das komplette Programm der ÖEK mit den zusätzlichen Maßnahmen durchgeführt, habe aber frisch gepressten Gemüsesaft mit gemahlener Leinsaat zu mir genommen.

Als ich nach 5 Wochen zum Arzt zurückkam lag mein PSA-Wert bei 1,2. Mein Doktor sagte: OK, was machen Sie, was nehmen Sie ? Der Rest ist Geschichte, der letzte Test vor 2 Wochen lag wieder bei 1,2. Ich habe außer dem oben Beschriebenen keinerlei Änderungen in meinem Leben durchgeführt, daher weiß ich, dass es Budwig war, was das bewirkt hat und ich habe vor, auf Dauer dabei zu bleiben."

 

Dieses Posting löste folgende Antwort eines weiteren Gruppenteilnehmers aus:

26. Jan. 2016

"Gut für Dich! Bleib dabei und dann wirst du auch krebsfrei bleiben. Ich hatte vor 3 Jahren Prostatakrebs im Stadium 4. Begann mit der ÖEK und besiegte den Krebs nach etwa zwei Jahren.

Ich werde lebenslänglich dabei bleiben, denn wenn nicht könnte der Krebs zurück kommen.

B."

Prostatakrebs 8 < - > Prostatakrebs 10

-o-o-o-

© www.oel-eiweiss-kost.de 02/2016

nach oben