Schilddrüsenkrebs 1

18.12.2012

Gruezi Herr Bierschenk,

auch ich möchte mich bei Ihnen für ihre Mühe einer Homepage, sowie Ihre interessante Infomail-Versendung bedanken.

Es ist wahrlich schade, dass diese Öl-Eiweiss-Kost nie den Zugang in die Butterindustrie gefunden hat und so Millionen Menschen das Leben auf einfache Weise verlängert oder gar gerettet werden konnte. Aber die teuren Giftcocktails unserer Pharmaindustrien bringen halt mehr Umsatz und am Schluss bringen sie den meisten Krebskranken doch nichts, da ihre eigenen Morxgedanken und Morxgefühle sie dahin gebracht haben und die Giftcocktails der Chemo so viel am Mensch zerstören.

Auch ich hatte einmal die Diagnose Hautkrebs, Schilddrüsenkrebs, gelähmter Darm dank Kortison, bin von Arzt zu Arzt, Spital zu Spital mit immer tolleren Diagnosen, packetweise Verschreibung von wirkungslosen Mittelchen.

Dank der Öl-Eiweiss-Kost, Vita Biosa (Organ- und Darmsanierung), täglich waschen mit einem Päckchen Backpulfer und Flüssigseife (basisiche Hautentgiftung) und einer Nahrung streng nach Metabolic Balance (Essensplan frei von Giftstoffen und Konservierungsmitteln) und Quantum Matrix Heilung (nach Yuenmethode) und der russischen Heilmethode (von Gregori Grabovoi), habe ich meine Gesundheit und mein Leben wieder in Griff bekommen.

Die Ärzte finden nichts mehr und ich werde mich hüten, mich je wieder in so ein kollektives Feld zu begeben. Täglich übe ich mich in meiner Gedankenpflege und der Entwicklung von Handlungen aus dem Herzen und darin, meine Kontaktverbindungen und mein Umfeld energetisch mit der Hunamethode zu bereinigen.

Alles Gute und sie können diesen Text gerne in ihrem Forum veröffentlichen, für Anregungen an Hilfesuchende in der Not. Ich bin auch gerne bereit über Skype: patritiaboeckli meine Erfahrungen und Tipps weiterzugeben, die wirklich in der Einfachheit liegen.

Frohe Weihnachten und alles Gute

P. B.

Sarkom 1 < - > Schilddrüse 2

* * *

© www.oel-eiweiss-kost.de 12/2012

nach oben