Krebs - Das Problem und die Lösung

von Dr. Johanna Budwig

Dieses Buch ist momentan leider das einzige, im normalen Buchhandel erhältliche Buch Dr. Budwigs, welches Budwig-Neulingen einführend erklärt, worum es bei der Budwigkost geht.

Das Buch gliedert sich in mehrere Teile:

1.) Das Interview

Dieses interessante Interview wurde im Juli 1998 von dem Vorstand des ehemaligen Vereins "Menschen gegen Krebs e. V", Herrn Lothar Hirneise, in Zusammenarbeit mit People against Cancer / USA durchgeführt. Frau Budwig erläutert hier u.a. die praktischen Auswirkungen ihrer Forschungsergebnisse auf ihre Arbeit mit krebskranken Patienten.

2.) 2 Vorträge vom Sept. 98, gehalten in Frankfurt und Stuttgart

3.) Ein Brief, veranlasst durch Frank Wiewel, Präsident von People against Cancer, wegen eines Internet-Berichtes mit dem Titel: Biologische Krebsabwehr durch Wachstumskräfte der Samenöle

4.) Briefe

Hier findet man Briefe von Patienten, welche den Erfolg der Öl-Eiweiß-Kost dokumentieren

5.) Essentielle Fettsäuren in der Lebensfunktion des Menschen

Hier beschreibt Frau Budwig die Hintergründe ihrer wissenschaftlichen Arbeit und man kann ihre Forschertätigkeit nachvollziehen von ihrer Enwicklung der Papierchromatographie der Fette, welche erstmals ermöglichte, unterschiedliche Fettarten auch noch in kleinsten Mengen nachzuweisen, bis hin zum Zusammenspiel der Photonen des Sonnenlichts mit den Elektronen in Samenölen, welche alle Lebensfunktionen beherrschen. Nicht alles ist meiner Ansicht nach ganz leicht zu verstehen, aber grundsätzlich bleibt sie dem häufiger von ihr erwähnten Zitat von Max Planck treu: »Wenn jemand glaubt, in der Wissenschaft etwas Neues entdeckt zu haben und er kann es nicht so ausdrücken, dass jedermann es versteht, dann hat er nichts Neues entdeckt.« Über die Stellen an denen meine Auffassungsgabe streikt helfe ich mir mit dem Zitat: "Menschen in Not merken und fühlen, wo Wahrheit herrscht." hinweg.

 

© www.oel-eiweiss-kost.de

nach oben