Lebensmittelliste

Seite 2

Zu meidende Lebensmittel

Damit hier keine Missverständnisse entstehen weise ich noch einmal daraufhin, dass diese Liste die strenge Krankenkost beschreibt. Gesunde, welche sich nach den Prinzipien der ÖEK ernähren möchten, können z. B. durchaus Butter, biologisch produziertes Fleisch oder auch einige andere hier erwähnten Nahrungsmittel zu sich nehmen. Was auch Gesunde in jedem Fall meiden sollten ist Margarine.

Fleisch und Wurstwaren :

Alle Fleisch und Wurstwaren

Fisch:

Alle Sorten Fisch (Ja, Fisch war früher einmal ein gutes Nahrungsmittel mit hochwertigen Fettsäuren und sehr gesund. Die Fettsäuren sind auch heute noch da (zumindest bei den echten Tiefseefischen) aber leider nur noch in Kombination mit Schwermetallen zu haben. Daher das Verbot!)

Fette:

Butter und Margarine

Konserven:

Alle Konserven, da sie entweder durch Konservierungsmittel oder durch Erhitzung haltbar gemacht werden. Erhitzung ist dabei zwar eine schadstofffreie Methode, allerdings handelt es sich dann um ein energetisch totes Nahrungsmittel und verdient die Bezeichnung "Lebensmittel" nicht mehr.

Nudeln

Nudeln sind ebenfalls "totes" Material, welches lediglich der Sättigung dient.

Brot

(wenn überhauptBrot, dann wirklich nur sehr sparsam)

Industrielle Käseprodukte

Alle Sorten von Streichkäse, Schmelzkäse und Ähnlichem

Tiefgefrohrenes

Beerenobst (z. B. für das Müsli) ist hier einmal ausgenommen, da es sehr wichtig im Speiseplan von Krebskranken und auch in der vorbeugenden Gesundenkost ist und und nur während der kurzen Beerenobst-Saison frisch erhältlich ist.

Konditorwaren

ausnahmslos

Zucker:

Alle Formen raffinierten Zuckers sind unbedingt zu meiden. Das gilt natürlich auch für den braunen Zucker, der oft als "gesunde" Alternative empfohlen wird.

Getränke:

Kaffee, Bier, Milch und natürlich alle "Freizeit- und auch Fitnessgetränke", egal ob mit Zucker oder Süßstoff gesüßt

Aufgewärmte Speisen

Ausführliche Erklärungen zu den in dieser Liste erwähnten Nahrungsmitteln finden Sie im E-Book: "Die Praxis der Öl Eiweiß Kost" (Krankenkost)

-o-o-o-

Der Tagesplan zur Durchführung der Krankenkost ->

-o-o-o-

© www.oel-eiweiss-kost.de 07/2014

nach oben