Lungenkrebs 5

Lungenkrebs auf zwischenzeitlichen Abwegen

Am Dienstag, den 13.12.22 schrieb D. an die FlaxSeedOil2-Gruppe:

@ R.: Du bist von Lungenkrebs im Stadium 4 geheilt? Unglaublich. Hast Du Deine Geschichte irgendwo veröffentlicht?

Danke, D. in Chicago

 

Am 14.12.22 antwortet R.:

Guten Morgen, D.

Ich schreie es nicht von den Dächern, weil die Leute immer Zahlen sehen wollen und ich nur eine Geschichte habe. Ich habe Navarro-Testergebnisse im Laufe der Zeit gehabt, aber viele Leute lehnen das ab.

Sehen Sie, als wir erkannten, was meine 24/7-Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, mittleren Rückenschmerzen, Brustschmerzen, chronischen Müdigkeit und die Unfähigkeit, Essen zu schlucken, wenn es nicht zu Brei zerkaut war, verursachte, war es bereits zu spät. Mir wurde gesagt, dass ich am besten versuchen würde, an einer Versuchs-Studie teilzunehmen. Ich ging nie wieder zu denen zurück.

Das war vor über 7 Jahren. Ich ging nach Hause und setzte mich an den Computer und suchte. Ich bin zufällig auf Budwig gestoßen, als ich von einem Protokoll namens Cellect/Budwig erfuhr, bei dem ein Arzt sein Patienten mit Bauchspeicheldrüsen-Krebs im Spätstadium mit einer Mischung aus Antioxidantien und Budwig heilte. Natürlich hat er sein Gebräu dann vermarktet, aber das war finanziell über meinen Möglichkeiten. Ich habe mich jedoch mehr mit dem Budwig-Aspekt beschäftigt und das hat mich zu dieser Gruppe geführt.

Ich befolgte die Vorgaben sehr strikt und nach 6 Monaten waren alle meine Symptome verschwunden, bis auf die Kopfschmerzen und die Verstopfung in meinem Hals. Dann fügte ich Kaffee-Einläufe hinzu. Ich bin mir nicht sicher, ob das den Unterschied gemacht hat, aber ein paar Monate später wachte ich zum ersten Mal seit über einem Jahr ohne Kopfschmerzen auf. Auch meine Navarro-Zahlen waren gesunken.

Aber obwohl ich körperlich gesund war, ging es mir seelisch miserabel. Ich hatte gelesen, dass einige Leute nur mit der Leinölcreme und einer „normalen“ Diät Erfolg hatten, also fing ich an, so zu essen, wie ich es vor Budwig getan hatte, und tatsächlich kehrten meine Symptome zurück.

Ich richtete mich wieder nach Budwigs Vorgaben und nach ein paar Monaten war ich wieder beschwerdefrei. Aber ich war immer noch unglücklich. Ich entschied, dass Budwig mit einem gelegentlichen Stück Pizza oder Taco, etc. koexistieren musste. Also würde ich mich die ganze Woche über an die „richtigen“ Lebensmittel halten und der Sonntag wurde mein Schummeltag. Ich stellte fest, dass ich symptomfrei bleiben konnte, solange ich es nicht übertrieb, und wenn ich für den Rest meines Lebens die Creme essen müsste und trotzdem das Leben genießen könnte, war ich damit einverstanden.

Ich habe im Herbst 2018 eine schwierige Zeit durchgemacht, als mir mitgeteilt wurde, dass mein Mietvertrag für meinen Holzladen nicht verlängert werden würde, weil die Eigentümer dort ein Geschäft eröffnen würden. Der Stress war immens, da ich nichts in der Nähe finden konnte, das für meine Zwecke passend war. Ich zog schließlich in die Stadt, in die Nähe meiner Tochter und für ungefähr 2 Wochen, mit dem Umzug und der Einrichtung an dem neuen Ort beschäftigt, konnte ich das Budwig-Protokoll nicht befolgen. Ich aß Fast Food, hatte keine Küche zum Entsaften oder das Müsli zu machen, der Stress usw. brachten meinen Krebs mit aller Macht zurück. Ich dachte nicht, dass ich es dieses mal wieder loswerden würde. Aber als ich mich eingelebt hatte und ohne Schummeln zu Budwig zurückkehren konnte, schaffte ich das Comeback erneut.

Ich bin davon überzeugt, dass Sie Erfolg haben werden, wenn Sie Ihren Budwigplan einhalten und sich von Lebensmitteln fernhalten, die Sie nicht essen sollten.

Aber ich konnte es nicht, also habe ich leider mit anderen Wegen experimentiert, um meine Schwächen zu überwinden.

R. in MN/USA

Lungenkrebs 4 < - > Lymphom 1

-o-o-o-

© www.oel-eiweiss-kost.de - 12/2022

nach oben