Plattenepithelkarzinom 1

Plattenepithelkarzinom unter der Zunge

18.08.2014

An die Flaxseedoil2-Gruppe

Hi,

dies' ist das erste Mal, dass ich in dieser Gruppe poste, obwohl ich aufgrund meines Interesses an Gesundheit im Allgemeinen mich seit mehreren Jahren etwas mit der ÖEK beschäftige. Seit dem letzten Jahr habe ich 2 Mitgliedern meiner Großfamilie Informationen über die Budwig-Diät gegeben, die damit großen Erfolg hatten und ihre PSA-Werte auf 0 reduzierten, startend bei Werten über 400.

Kürzlich (vor 4 Wochen) stellte meine 77-jährige Mutter fest, dass sie 6 Tumore hatte, die unter ihrer Zunge wuchsen und wurde an einen HNO-Spezialisten überwiesen, um eine offizielle Krebsdiagnose zu erhalten. Aufgrund des Wissens, das ich bereits über die ÖEK gewonnen hatte, überzeugten meine Schwester und ich meine Mutter, auf eine offizielle Diagnose zu verzichten und uns zu 100 % auf Budwig zu konzentrieren. Die Kräfte meiner Mutter ließen nach und sie sah aus, als würde sie in ihrem jetzigen Zustand nicht mehr lange durchhalten. Wir wollten ihre Energie schonen und konzentrierten uns auf positive Heilung, anstatt darauf, unsere Zeit in Krankenhäusern zu verbringen.

Meine Schwester übernahm die Ernährung meiner Mutter und befolgte das Budwig-Protokoll zu 100 % ohne Ausnahmen und nach 4 Wochen sehen wir nun eine ungefähr 70-prozentige Abnahme der Größe der Tumore.

Sie hat mehr Energie als im letzten Jahr und ein chronischer Husten (der über 2 Jahre gedauert hat) ist auch verschwunden. Wir sind diesem Forum und den Geschichten von Menschen, die ihre Genesungen gepostet haben, so dankbar, dass sie uns dazu inspiriert haben, dem Protokoll bis ins kleinste Detail zu folgen.

Meine Mutter (die sehr widerstrebend zur ÖEK konvertierte) hat zugestimmt, ihr Leben lang an der Diät festzuhalten, nachdem sie gesehen hatte, wie viel besser es ihr nun ging.

Ihre Genesung hat meine Familie dazu inspiriert, die Diät ebenfalls zu übernehmen, und wir hoffen, dass wir gesund bleiben können.

Ind.

Magen 1  < - >  Plattenepithelkarzinom 2

 

© www.oel-eiweiss-kost.de 06/2022

nach oben