Startseite Links Pfeil Sonstige Links

SONSTIGE LINKS

Eine unabhängige Meinungsbildung ist seit einigen Jahren über die Massenmedien, sei es per Druck oder Fernseher, kaum noch möglich. Was einem da als objektive Berichterstattung präsentiert wird, beleidigt jedes menschliche Einfühlungsvermögen. Die schier unglaubliche Korruption und parteiisch einseitige Berichterstattung kann man im Grunde nicht mehr als Journalismus bezeichnen oder man muss sich diese Bezeichnung innerlich umdefinieren. Es müssen also für Menschen, die an offenem und auch kritisch hinterfragendem Journalismus interessiert sind neue Informationsquellen her, die das Internet zum Glück in ausreichendem Maße bietet. Als Macher dieser Seiten über die Öl-Eiweiß-Kost verstehe ich mich als Teil dieser Strömung einer freien und von finanziellen Interessen nicht beeinflussten Informationsbewegung, auch wenn ich hier nur über eine sehr schmale Sparte der Gesunderhaltung oder der Wieder-Gesundung jenseits großer Finanzinteressen der Pharmaindustrie informiere.

Kritische Geister - und die Mehrheit der Leser dieser Seiten ist wohl so einzuordnen - möchte ich auf dieser Unterseite mit Links zu Informationsportalen versorgen, welche diesen finanziellen Verpflechtungen nicht unterworfen sind. Sie werden dort Informationen finden, die Sie in den öffentlichen Medien vermutlich nur sehr selten zu Gesicht oder Gehör bekommen werden.

Dabei handelt es sich nicht um Seiten, welche sich speziell gesundheitsrelevanten Themen widmen, sondern welche ansonsten schwer zugängliche Informationen ans Licht der Öffentlichkeit bringen.

Das Thema Gesundheit taucht natürlich im großen Gesamtzusammenhang immer wieder auf. Sie werden staunen, was in unserer westlichen, aufgeklärten, demokratischen und freien Welt so alles möglich ist oder auch Verschwiegen werden kann, von dem man glaubt, dass es nicht sein kann, weil es nicht sein darf. Zweifeln und kritisches Hinterfragen dieser zusätzlichen Informationen ist ein durchaus angebrachtes Verhalten. Doch möglicherweise wird es auch Ihnen so ergehen wie mir, dass sich gleichfalls eine kritischere Haltung gegenüber den offiziellen Informationen der Massenmedien einstellt.

DWN (Deutsche Wirtschaftsnachrichten)

Der Titel dieser Seite trügt ein wenig, denn es geht hier nicht nur um Wirtschaftsnachrichten, sondern um Informationen aus allen Bereichen des Lebens. Das besondere an diesem Nachrichtenportal ist, dass Sie dort die Nachrichten finden, welche in den offiziellen Medien gar nicht oder auch mit etwas verdrehtem Sinnzusammenhang angeboten bekommen.

NachDenkSeiten

Das kritische Tagebuch zu allen politischen und wirtschaftlichen Themen.
"NachDenkSeiten sollen eine gebündelte Informationsquelle für jene Bürgerinnen und Bürger sein, die am Mainstream der öffentlichen Meinungsmacher zweifeln und gegen die gängigen Parolen Einspruch anmelden."

Foodwatch

informiert Verbraucher über Gift im Essen, über die Drahtzieher von Gammelfleischskandalen und darüber, ob Bio wirklich Bio ist. Mit Recherchen, mit öffentlichen Kampagnen und vor Gericht kämpft foodwatch für die Gesundheit der Verbraucher - und vor allem für Transparenz im Markt. Damit alle wissen, was sie essen. foodwatch ist gemeinnützig, unabhängig und finanziert sich rein aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Trotz des englischen Namens, handelt es sich um eine deutschsprachige Seite, deren Besuch ich Ihnen nur ans Herz legen kann!

INITIATIVE  Information - Natur - Gesellschaft

"Das Anliegen unserer INITIATIVE ist, den Menschen Informationen über Natur, gesundheitliche und gesellschaftliche Belange anzubieten, um dadurch Hintergründe und Zusammenhänge erkennen zu können. Wir möchten dadurch zu Eigenverantwortung und Verantwortung für uns selber, der Umwelt und Gesellschaft anregen, damit eine lebenswerte Umwelt, Mitwelt und Gesellschaft in allen Bereichen des Lebens erhalten bzw. geschaffen werden kann."

-o-o-o-

© www.oel-eiweiss-kost.de

nach oben