Diverses 5

Allergie

aus einer Nachricht an die FlaxSeedOil2 Gruppe:

13. Juni 2006

Hallo R.,

ich habe mit dieser Diät vor 2 Wochen begonnen und anfangs erschien es mir schwierig meine Diät umzustellen aber jetzt liebe ich sie geradezu und es geht viel leichter. In den ersten Tagen bemerkte ich, dass ich Gewicht verlor bei dem es sich um "schlechtes Fett" handelte und meine Muskeln schmerzten etwas und sind jetzt etwas kräftiger. Ich bemerkte eine Zunahme an Energie und ein generelles Gefühl von Wohlbefinden. Einige Tage später war ich sehr schläfrig und müde und erlaubte meinem Körper eine Ruhepause. Jetzt fühle ich mich mich sehr gut und habe viel mehr Energie als vorher. Ich habe normalerweise sehr schlimme Allergien im Freien und auch allergische Reaktionen auf bestimmte Lebensmittel und jetzt haben sich meine Allergien um etwa 90% verringert. Ich habe den Eindruck, dass ich auch besser durchatmen kann. Ich habe keine Krebserkrankung, aber wenn ich eine hätte, wäre dies' definitiv mein Weg. Ich bin jetzt ein großer Dr. Budwig Fan (die Frau war ein(e) Genie).

Ich habe die Absicht diese Diät immer besser zu meistern meiner und meiner Familie Gesundheit zu liebe. Es ist wichtig dass, wenn man auf diese Diät umstellt, jeden Zucker - außer in natürlichen Früchten - und alle gehärteten und teil-gehärteten Fette zu meiden, die man in so vielen Nahrungsprodukten findet. Das von mir empfohlene Kochbuch [Anm: "Öl-Eiweiß-Kost", J. Budwig] ist ausgezeichnet, das Beste das ich je hatte und sein Geld wert. Nur als Ergänzung: Ich habe mich die letzten 5 Jahre für Kräuter, Ernährung und Gesundheit interessiert und nehme jetzt Unterricht in Kräutern und Gesundheit. Ich habe dabei in sicherem Rahmen in den letzten 5 Jahren mit meiner Familie und mir experimentiert und nutze weiterhin nur das, was auch funktioniert.

S."

Auf die Frage von oel-eiweiss-kost.de bezüglich der Arten von Allergien mit denen sie es zu tun hat/hatte antwortet S.:

"Michael,

Ich hatte allergische Reaktionen auf Bäume und Gräser und auf Früchte wie Warzen- und Wassermelonen und etwas weniger ausgeprägt bei Orangen, Bananen und Koriander. Besonders, wenn ich diese sehr frisch aß. Ich musste sie eine Zeit lang liegen lassen und sie dann erst essen, da ich sonst einen gereizten Mund und Rachen und manchmal einen geschwollenen Gaumen und geschwollene Lippen bekommen habe. Ich bin vor ein paar Tagen hinausgegangen und habe meine Allergien getestet indem ich Gras mit dem Rasenmäher gemäht habe und meine Allergie war zu 90% besser.

Eine zusätzliche Anmerkung die ich gerne machen möchte ist die, dass ich glaube, dass Allergien zum Teil auf ein geschwächtes Immunsystem zurück zu führen sind und wenn jemand etwas ändert, indem er aufhört Zucker und gehärtete Fette zu sich zu nehmen und statt dessen die richtigen Öle und die von Gott ganz natürlich für Menschen geschaffene Nahrung isst, dann beginnt alles sich zu verbessern und unser Körper kann heilen. Ich versuche meinen Kindern und Anderen deutlich zu machen, dass es sich nicht um eine "gesunde Diät" sondern um die ursprünglich dem Menschen zugedachte Art der Ernährung und des Lebens handelt. Wir essen einfach die richtigen Lebensmittel und eliminieren die Heilung verhindernden Barrieren und all die unnatürlichen Dinge aus unsrer Ernährung und unserem Leben.

Gruß,

S."

Diverses 4 < - > Diverses 6

-o-o-o-

© www.oel-eiweiss-kost.de 08/2006

nach oben