Lymphom 6

Non-Hodgkin-Lymphom

Mein Name ist J. A. und ich hatte immer wieder Non-Hodgkin-Lymphom seit dem Alter von 17 Jahren - jetzt bin ich 42. Ich hatte haufenweise Chemo, Bestrahlung, OPs und Kobaltbestrahlungen. Nichts davon hat aber die Symptome und die Krankheit stoppen können. Das ist jetzt mein 5. Wiederaufflammen der Erkrankung und ich habe mich diesmal gegen jede Behandlung entschieden. Eine erneute Runde Chemo würde ich wohl nicht überleben.

Statt dessen habe ich beschlossen, Alles zu lesen, was ich über Alternativen finden kann. Ein Freund schickte mir eine Mail über eine Johanna Budwig und ich muss ehrlich sagen, dass ich seit dem nicht mehr zurückgeschaut habe.

Diesmal war der Krebs in meinem linken Bein. Es war ein großer Tumor, der sich wie eine Schlange um das Bein herum wandt, die Schwellung war - genau so wie der Schmerz - unglaublich. Mein Onkologe warnte mich, dass ich ohne Behandlung mein Bein und möglicherweise auch mein Leben verlieren würde.

Das war vor 7 Monaten. Nach 1 1/2 Monaten mit der Öl-Eiweiß-Creme und einer totalen Ernährungsumstellung ging die Schwellung zurück und ich konnte wieder ohne Krücken oder Stock gehen. Ich kann sogar mit meinem Sohn zusammen einen Ball im Hof herum schießen. Es ist mir egal, wie oder warum die Öl-Eiweiß-Kost funktioniert, es ist einfach ein großer Segen, dass sie es tut. Warum sind unsere Ärzte dieser Tatsache gegenüber so blind und arrogant?

Grüße, J.A.

Lymphom 5 < - > Prostata 1

-o-o-o-

© www.oel-eiweiss-kost.de 10/2014

nach oben